Patrick Wolf entscheidet sich für Sturm

Nach langem Tauziehen ist es nun fixiert: Patrick Wolf wechselt mit sofortiger Wirkung von Magna Wiener Neustadt in die Steiermark zum SK Sturm Graz. Damit kehrt der Grazer an seine Heimatstätte zurück, die er vor rund zehn Jahren verlassen hat. Wolf hat heute Nachmittag bei Sturm einen Dreieinhalbjahres-Vertrag bis Saisonende 2013/2014 unterschrieben. Sportdirektor Oliver Kreuzer [...]

© 2010 SturmTifo.com

Nach langem Tauziehen ist es nun fixiert: Patrick Wolf wechselt mit sofortiger Wirkung von Magna Wiener Neustadt in die Steiermark zum SK Sturm Graz. Damit kehrt der Grazer an seine Heimatstätte zurück, die er vor rund zehn Jahren verlassen hat.

Wolf hat heute Nachmittag bei Sturm einen Dreieinhalbjahres-Vertrag bis Saisonende 2013/2014 unterschrieben. Sportdirektor Oliver Kreuzer freut sich über den gelungenen Transfer: “Nach einigen Verhandlungsrunden ist es uns doch gelungen, den Spieler Patrick Wolf zu verpflichten. Patrick ist ein gebürtiger Grazer, Nationalspieler und ein herausragender Offensiv-Spieler. Das sind die besten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zeit beim SK Puntigamer Sturm Graz.”

Auch Patrick Wolf zeigte sich nach seiner Vertragsunterzeichnung höchst erfreut nach Graz heimkehren zu dürfen: “Ich freue mich, dass ich endlich für den SK Puntigamer Sturm Graz spiele und nach Graz zurückkehren kann. Ich freu mich darauf, vor ausverkauftem Haus in Liebenau zu spielen und auf die Sturm-Fans. Ich hoffe, dass ich mit Sturm den einen oder anderen Titel gewinnen kann.”

Wolf wird am Freitagnachmittag erstmals mit seiner alten, neuen Mannschaft trainieren und auch gemeinsam mit den Blackies nach Belek reisen.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden



Kommentare

Und wer soll dann spielen?!?!

Hölzl oder Wolf

Oder kann jemand von den Beiden auf der linken Seite auch spielen???

yes, endlich einmal ein typ. in unserer truppe laufen eh nur milchbubis herum. hölzl kann sich warm anziehen.

flachzange1987 says:

Outl. Da platzt auf einmal die Bombe. Finde ich gut, da dadurch unser Kader verbreitert wird und man mit Hölzl/Wolf zwei gleichwertige RMs hat.
Weiß man was zu den finanziellen Details, soll heißen, finanziert ihn da Onkel Frank oder stemmt das der Verein?

die ersten 4,5 runden kann wolf ja als hängende spitze spielen, bis szabisz wieder gesund ist! bin mir 100 prozent sicher dass er diese position gut spielen würde

11mariohaas11 says:

richtig starker mann, den wir da langfristig binden..
ich denke schon dass er links auch spielen kann oder zumindest hölzl…
foda wird schon wissen warum er ihn holt bzw. holen lässt..
grünwald wär mir zwar lieber aber dass soll ja noch werden

JUHU Sturm hat endlich keine Geldsorgen mehr, wir können sich, auch wenn ich nichts gegen ihn persönlich habe, einen föllig unnötigen Transfer Leisten da wir auf den Ausenbahnen eh schon überbesetzt sind!! Ein tolles Zeichen für die jungen Klem und Kainz!!

Nichtsdestotrotz wünsch ich ihm viel Glück bei uns und hoffe er ist eine Sinnvolle Verstärkung!!

Ok sry völlig natürlich ohne f, sry

SUPER TRANSFER !!! ER WIRD ENDLICH DAMPF AUF DER SEITE MACHEN UND AUCH ZENTRAL WICHTIG FÜR UNS SEIN!!

Sowas von unnötig dieser Transfer…

flachzange1987 says:

Nicht nervös werden und schon vorher schreiben, dass der Transfer unnütz ist. Junge Spieler haben keine so stabile Leistungskurve (manchmal auch ältere nicht) und da ist Konkurrenz schon ganz gut.
Spielt man nur mit Jungen und verliert unnötig Spiele wegen fehlender Routine ist’s falsch. Holt man sich gezieht Verstärkungen passt’s auch wieder nicht. Ach ja. Bundesliga, wie hab’ ich dich vermisst!

Natürlich hat Wolf eine gewisse Klasse. Wie weit diese reicht, darüber kann man natürlich streiten. Tolles Zeichen für Klem und Kainz(vor allem Kainz). Aber von dem her, dass Kainz noch jung ist und Klem eh auf der anderen Seite spielt hat der Transfer noch ein kleines bisschen Sinn..

bin auch nicht übermäßig erfreut über den transfer.

SKSturmfan55 says:

GAILE ENTSCHEIDUNG!
Ich glaube er ist eine tolle Verstärkung!!! Jetzt jammerts nicht herum wenn ma eine gscheite Kaderdichte haben! Es braucht sich nur ein Hölzl langfristig verletzen. Dann bleibt für die rechte Seite nur noch Kainz! Und er könnte mit einem Stammleiberl leicht überfordert sein! Außerdem bin ich mir sicher, dass ein Wolf universell einsetzbar ist! Als hängende Spitze, als zweiter Stürmer, als linker, sowohl auch als rechter Flügel, und ich kann ihn mir auch als rechten Außenverteidiger vorstellen! Aber wer sagt, dass ER zuviel ist und nicht auf einmal HÖLZL??? Ich denke, dass Wolf ein richtiger Kämpfer ist, der alles für seinen Verein gibt und 90 Minuten rackert! Er ist EXTREM SCHNELL! Und ich könnte mir vorstellen dass er im Frühjahr bereits ein Stammleiberl hat!

Man sollte, wenn man diesen Transfer beurteilt, auch ein klein wenig im Hinterkopf haben, dass der Vertrag mit Andreas Hölzl nur noch bis Sommer 2012 läuft.

Ich möchte gerne wissen was bei einigen von euch durch denn kopf geht???? Wie kann man sich über diesen Transfer aufregen???? Das ist für uns einer der besten Transfers. Natürlich wird’s für’n klem und Mainz schwer,aber wenn sie die Klasse besitzen können sie einen Wolf bzw bukva von ihren Positionen verdrängen!!!!

FLACHZANGE!!! BIN DEINER MEINUNG! WIR BRAUCHEN EINE KADER DICHTE WEN DU VORN DABEI SEIN WILLST!!
KAINZ HIN KLEM HER DIE GEHEN EH SEINEN WEG!
WÜRDE GERNE WISSEN WELCHER TRANSFER FÜR UNSERE SCHWARZEN KOLLEGEN SINNVOLL WÄRE!! HASS VERLÄNGERN BIS ER 50 IS ???
ODER ALLE SOGENANNTEN TALENTE AUS ÖSTERREICH VERPFLICHTEN ??
SCHIMPELSBERGER USW!!!!
SWG

Sorry, meinte natürlich kainz und nicht Mainz ;-)

SKSturmfan55 says:

Ich könnte mir folgende Aufstellung in den ersten Frühjahrsspielen ohne Imre so gut vorstellen:
-
Gratzei
Standfest-Schildenfeld-Feldhofer-Perthel
Wolf-Weber-Kienzl-Bukva
Salmutter
Kienast
-
Ersatz: Cavlina-Ehrenreich/Pürcher-Burgstaller-Hölzl-Klem/Kainz-Haas-Muratovic

in kürze 30 jahre alt
völlig sinnlos, es sei denn wir haben eine lizenz zum gelddrucken

VMS warum ist man mit 30 SINNLOS????

oder kostet ein 25 jähriger nichts???
swg

SUPER TRANSFER!!! Der Andi Hölzl wird im ZM mit Weber spielen…für Kienzl wird es schwer!!!

Christopher1991 says:

SUPER TRANSFER, echt ein Hammer-Starker Spieler!

und zu “in kürze 30 jahre alt” …

Wie alt ist zb. ein Muratovic der nur auf der Bank schmort?
Oder den Burgstaller hat man auch im zarten alter von 31 geholt,…

seeeehr gut, endlich darf es sich andi hölzl auf der bank bequem machen :D

Ganz toller Transfer. Hölzl ist an mehreren Stellen einsetzbar und die Jungen Kainz und Klem (den würde ich sowieso gegenüber Bukva bevorzugen) werden mit Sicherheit auch zu Einsätzen kommen. Haas kommt mit dem Gehalt sehr entgegen, will nur spielen und sollte wenn er weitermachen will einfach einen Leistungsvertrag bekommen. Als Joker auch in seinem Alter einfach Gold wert. Nun noch spätestens im Sommer in der Verteidigung und eventuell im Sturm handeln, die Mittelfeldspieler alle halten und wir werden 2012 realistisch den Meistertitel machen können. Aber ich bin davon überzeugt: der Verein weiß was er tut

archaeopterix says:

Wolf war schon in der Jugend bei uns . Die 1. Komm . Zeigen ,daß der Vorstand kaum jemand etwas recht tun kann ! – Für mich wird er neben Imre der schnellste Spieler von Sturm sein und auch effektiver als Hölzl ! Daß wir einen größeren Kader brauchen zeigt der Ausfall von Szabics , auch für ein Spiel im die Spitze .- Patrick kann auch auf mehreren Positionen spielen , also ein ganz wichtiger Transfer ohne Fragezeichen ….

bianconero says:

Ich bin mir nicht sicher was ich davon halten soll. Wolf ist sicher eine Verstärkung. Nicht nur als Individualspieler, sonder der Transfer macht den Kader dichter was sich positiv auf Hölzl auswirken sollte. Kainz ist noch jung und kann von dieser Konkurrenz nur lernen und profitieren. Auch positiv ist es, dass Kreuzer anscheinend die Medien ziemlich gekonnt anlügt und so Transfers nicht unnötig gefährdet. Was mich allerdings nachdenklich stimmt ist dass die (unbekannten) Kosten des Transfers eventuell an einer anderen Stelle (linker Außenverteidiger bzw. bestehende Verträge höher dotieren) besser eingesetzt gewesen wären. Nachdem Stronachs Part in diesem Transfer nicht bekannt ist, ist dieser Punkt vielleicht aber auch obsolet.
Unterm Strich denke ich aber das Wolf uns sehr wohl verstärken wird.

MatthiasH says:

Ich weiß nicht was ich von dem Transfer halten soll!! Mag Wolf eigentlich ÜBERHAUPT nicht!! Gerade auf der rechten Seite haben wir mit Hölzl eigentlich einen sehr guten Mann!! Wenn dann hätte wer für Links oder Zentral (Grünwald) geholt werden sollen!!
Und das man einem 29 jährigen einen 3 1/2 Jahres Vertrag gibt ist auch “heftig”! Da sollte man lieber die Jungen so lange binden! Sonst zahlt man einem 32 Jährigen Wolf, den dann nurmehr auf der Bank sitzt weil er zu alt ist (ist ja kein 2ter Haas :-D ) Unsummen! *don`t like*

Toastbrothauer says:

Find ich gut! Konkurrenz belebt das Geschäft!
Wie schauts aus mit Ablöse? ;) swg

mal das budgetäre ausgeklammert, finde ich den transfer absolut positiv. ein hölzl der seiner form schon eine weile hinterherläuft bekommt jetzt möglicherweise (seitenrochade)ordentlich pfeffer.der typ gefällt, vom auftreten am platz (krätzen,kämpfer,pusher) wie abseits

SUPER !!
Herzlich Wilkommen in Graz Hr. Wolf :-)
Freut mich echt !

Hagara_01 says:

da wolf is ja a spieler der dem stronach gehört, also ums geld wird sich wohl keiner gedanken machen müssen.
also aus meiner sicht in allen belangen ein super transfer, der bringt noch mal richtig schwung in di truppe und konkurrenz schadet ja nie ;D

Ein SUPER Transfer !
Ein starker Spieler mehr, der noch dazu Sturmfan ist und das ohne sich um das finanzielle Sorgen machen zu müssen.
Besser gehts nicht.

Ich finde es ist ein super Transfer.
Diejenigen die sich jetzt schon aufregen, sollen einmal schauen wie gut Wolf eigentlich spielt.

mani80:
mit 30 ist man nicht sinnlos, dieser transfer ist es aber, da wir mit hölzl einen mehr als gleichwertigen und jüngeren spieler auf dieser position haben und er nur jüngeren spielern mit mehr potential den platz wegnimmt
als derzeit teamspieler am höhepunkt seiner karriere wird er außerdem ein üppiges gehalt bekommen

Black Boy says:

@MatthiasH: Keine Sorge. Wolf wird auch mit 32 noch laufen können. Take a look at Manchester United: Dort spielt ein 37 1/2jähriger Ryan Giggs, ein 36jähriger Paul Scholes. Wenn die’s in dem Alter für Manchester (zumindest für Kurzeinsätze) noch tun (und wie sie’s tun!) schafft’s ein Wolf mit 32 auch noch! Außerdem hat Kreuzer die Jungen Klem und Kainz mit langjährigen Verträgen ausgestattet! Auf den Flügeln schaut’s glaub ich ganz gut aus. Freu mich über Wolf! Auch wenn ihm nicht immer alles gelingt – er ist ein Kämpfer! Solche Typen passen zu uns (hoffentlich ;-) ).

SKSturmfan55 says:

@vms
Kreuzer, Foda & Stockenhuber sind nicht geistig zurückgeblieben!!! Sie haben bisher ein sehr gutes Händchen bewiesen und werden auch mit diesem Transfer Recht behalten! Wolf kann Sturm nicht viel bis gar nix kosten, sonst hätte man ihn NIE geholt! Man weiß auch bei den Sturmverantwortlichen über den Kader bescheid! Ich glaube nicht dass FF und OK einfach so mal einen Spieler kaufen, AUßER ER KOSTET NICHT VIEL /GAR NIX, IST ÖSTERREICHER; IST EIN SUPER KICKER; UND WILL IN GRAZ SPIELEN! Ich finde es schlimm, dass manche nicht mal ein Geschenk annehmen wollen, dass uns nur helfen kann!

OFF-TOPIC: trainiert eigentlich edin salkic zurzeit bei den profis oder den amateuren mit?

11mariohaas11 says:

@petered
dein post interessiert nicht nur niemanden, sondern ist doch komplett unbedeutend..
wenn du sonst keine sorgen hast, dann gute nacht…

SKSturmfan55 says:

Nur jetzt könnt der Frankie auch mal ein bisschen Geld in die Vertragsverlängerungen investieren!
-
Gratzei: gehört noch verlängert!!!
Feldhofer: wäre nicht schlecht, wobei man mit Schildenfeld und Burgstaller gut besetzt ist – zudem kann man Tauschmann zurück holen!
Ehrenreich: ich würde einfach mal die Option ziehen!
Perthel: wird uns verlassen
Kienzl: Wäre nicht schlecht wenn er verlängert wird, wobei man im Sommer an seiner Stelle auch Grünwald holen könnte!
Weber: Laut transfermartk.at soll er nächste Woche den Vertrag unterzeichnen!
Haas: Wird uns noch ein Jahr erhalten bleiben!
Muratovic: VERLÄNGERN!!!
Hassler: Abgeben!

Die Details von dem Vertrag wären sehr interessant, nur wird das (an der mangelnden?) Kommunikation zu den Fans kaum ans Tageslicht kommen.. auf jeden Fall ist der nächste Schwerverdiener in Graz gelandet. –
Der Transfer widerspricht zwar dem Grundgedanken von “jungen österreichischen Spielern” aber vl. ist die Definition von “jung” auch ein dehnbarer Begriff. –
Wolf hat sicher seine Qualitäten, aber andere Positionen wären viel wichtiger.. naja, vl wird es eine Rotation für den billigen Standfest geben und Wolf / Hölzl teilen sich die rechte Position.
@BB: Toller Vergleich Manu – Giggs mit Sturm – Wolf. Vielleicht sollte man daran denken, dass Giggs / Scholes die letzten von 5 – 10 Mohikanern sind, die nach 10 Jahren noch immer beim gleichen Verein spielen. Man könnte ja auch Hernandez mit Weinberger oder Ferdinand mit Burgstaller vergleichen, wenn wir schon dabei sind ?

ich bin skeptisch, da diese seite eigentlich doppelt besetzt ist und ich gerne öfters eine klem oder kainz in der elf gesehen hätte. für die beiden wird die luft jetzt dünn.
aber ich war auch beim kienast-transfer skeptisch (genauer gesagt entsetzt) – lass mich aber gern überraschen.

willkommen herr wolf – und kräftig anzahrn, des is ja kinderjausn!

Damit war in den letzten Tagen schon fast zu rechnen!

Jedenfalls, willkommen in Graz!!!

Find den Transfer auch gut, der soll dem andi hölzl mal gscheit einheizen! Das Konkurrenz net schadet sieht man ja auf unserem linken flügel… dort hat auch jeder seine Einsatzzeit bekommen.

Sven_Widen says:

endlich_ Hölzl zurück in die Abwehr
und Standfest – auf Wiedersehen

Black Boy says:

@Tooms: Du checkst nicht was ich meine.

SUPER TRANSFER!

Alle jammern wegen dem achso armen Hölzl- habt ihr seine Spiele im Jahr 2010 gesehen??- da ist Wolf um einiges stärker und ausserdem schadet es einem Hölzl nicht wenn er die Konkurrenz im Rücken spürt!

Herzlich Willkommen daheim Patrick!

@BB: Wenn du meinst ;)

@tooms
was heißt da 10 jahre, scholes gab debüt 96, und giggs 95, wobei sie beide sicher schon länger bei man udt sind…

und ich glaub schon das ein wolf/sturm vergleichbar is mit giggs/manudt… er spiel öbuli und der andere in england bzw cl. das würde glaub ich schon passen…

aber im großen und ganzen is wolf 28 und damit fast 10 jahre jünger, lass ma ihn bitte erst 30 werden und dann hat er eh nur mehr ein jahr vertrag…

wolf passt scho! willkommen!!

exilim916 says:

also mir taugt des schon! mein folgender vergleich ist zwar sehr grob aber doch irgendwie zulässig: rm hölzl lm wolf. ich vergleiche die spielanlage mal mit robben, der ist auch rechtsfuss und spielt links. natürlich ist robben ein kicker von weltklasse aber der hat früher auch immer nur rechts gespielt. und nun links und fährt wie ne lok auf und ab! also rechts hölzl und links wolf! taugt ma irgendwie… :)

manonegro says:

ein spieler, der sich erst gegen uns entscheidet und dann doch zu uns kommt…würde gerne wissen, wie sein gehalt aussieht bzw. wie es sich zum erstangebot verändert hat.

u dann würde ich herrn kreuzer noch gern die frage stellen wollen, ob er mir sein beispiel nochmal erklären kann. wie war das nochmal mit sinngemäß “wer seine hausaufgaben im sommer erledigt, der hat im winter keinen aufholbedarf”.

wenn seine eigene hypothese keine 2 monate lang hält…

exilim916 says:

@ manonegro: ich kann es keinem spieler verübeln, wenn man zu einem verein geht bei dem man das x fache bekommt. fakt ist, er hat gemerkt, dass geld nicht alles ist! soweit meine infos stimmen, fallen für sturm keine großen kosten an. ergo warum sollte er dann nicht kommen. das ist nun mal das geschäft im fussball! damit muss man sich abfinden.

nichts desto trotz, wünsche ich uhm alles gute und viel erfolg bei uns! STURM GRAZ

Melvinuss says:

Patrick Wolf, ole, ole, ole!!! ;-)

friedlrausch says:

spitzen transfer ! so an typen brauch ma in der mannschaft der sich nix scheisst und dem hölz schadet die konkurrenz sicher net !!!

jetzt no den säumel zurückholen ;-) , dann wär es eine unglaubliche transferperiode gewesen !

flachzange1987 says:

@Manonegro: Naja ich denke, dass OK hier alle hingehalten hat und geblendet hat. Und das finde ich gut so. Weiter oben (ich glaub biancero war’s) wurde eh schon geschrieben, dass er dazu in der Lage ist, nichts unnötig zu gefährden. Und das find’ ich gut ;)
Und wie man bei Szbg. schon sieht: Wer immer erst die Spieler im Sommer kauft, hat bis zum Winter nie eine eingespielte Mannschaft (ich glaub wir haben heuer mit Szabics nur Glück gehabt, dass er sich so schnell eingefügt hat). Deshalb find’ ich die Strategie ganz ok, so wie OK das macht. Zuerst so tun, als würde nix passieren und still und heimlich im Hintergrund agieren. So wünscht man sich das!

steirerbluat says:

@ exilim: Robben ist Linksfuß und spielt bei Bayern und im Nationalteam rechts. Du hast sicher die Bilder im Kopf wie er oft schnell nach innen geht und mit links abzieht, oder? Das ist sein Lieblings-Move. Wenn Wolf das so gut auf der anderen Seite hinkriegt wie Jantscher wär ich schon zufrieden.

@flachzange: meine rede!!!

exilim916 says:

@ steirerbluat: stimmt ;) habe mich vertan! aber wie du sagst, gleich nur seitenverkehrt! ich denke das könnte klappen! hoffen wir es mal!!!
ich denke er wird seine sache schon ganz gut machen! also schlecht is er sicher net!

willkommen daheim PATRICK WOLF !
ich wünsch dir viele gute Spiele für unsere Schwoazen und viele Tore !

schildenfeld23 says:

endlich spielt dann dieser HOLZfuss net mehr!!!!
BRAVO :D

flachzange1987 says:

Weiß wer, wieso Patrick Wolf so auf die Nr. 33 steht? Ist seine Nr. bei Sturm und er hat sie sich sogar auf den Unterarm tätoowiert.

sierra leone says:

1. Schritt zum “Fc Magna Graz”!Gratuliere!!

Christopher1991 says:

ZITAT WOLF INTERVIEW:
Die 33 hat wieder Schwung in meine Karriere gebracht. In Ried, wo ich meinen ersten Profivertrag unterschrieb, hatte ich mit der Rückennummer 22 keine glorreiche Zeit. Ich kam dann zum FC Kärnten, spielte mit der 33, kam wieder in die Bundesliga. Dann war meine Zeit bei Austria Kärnten, wieder mit der 33. Dann ging ich nach Wiener Neustadt. Dort wurde ich mit der Rückennummer 33 Zweitliga-Meister und wurde mit der Nummer 33 Nationalteamspieler – mehr brauche ich wohl nicht zu sagen, warum die Nummer mir so viel bedeutet.

ingraznursturm says:

@sierra leone: Schreib bitte nicht so einen Müll. Gehst eigentlich zum GAK gell und die Winterpause ist in der RL einfach relativ lang.

Sicherlich einer der besseren Transfers in der letzten Zeit. Wolf ist ein Typ, der aus der breiten Masse der angepassten Durchschnittskicker hervorsticht. Der hat noch keinen Titel und will was erreichen mit uns.
Passt schon! Willkommen Patrick!

manonegro says:

@flachzange: ich wünschte ich könnte das genauso interpretieren u in kreuzer das manager-genie sehen. bloß, der wahnsinn überwiegt.
sei’s wie’s sei, kurios wars, wolf ist nun in graz. mal schaun wie er sich so anstellt, meine vorredner haben sicher recht, dass ein bisschen konkurrenz im mittelfeld sicher nicht schlecht ist.

steirerbluat says:

Kein Wort gegen Andi Hölzl!
*
Möge die Acht mit dir sein.

flachzange1987 says:

Welcher Wahnsinn und was war daran kurios?

Kristandl17 says:

wenn bukva zurück kommt kann sich hölzl warm anziehn…
denn wolf is läuferisch, technisch und auch im abschluss sowieo konditionell deutlich besser als hölzl…
spieler wi kainz oder klem werden wohl wenig einsätze bekommen…zusätzlich gibt es einen salmutter auch noch…

Hinterlassen Sie einen Kommentar