© 2012 SturmTifo.com
© 2012 SturmTifo.com

12er-Stammtisch

All eyes on... Paul Gludovatz

Neuer Trainer, neue Spieler, nicht-verlängerte Verträge: Der SK Sturm steht (wieder einmal) vor spannenden Wochen. Beim 12er-Stammtisch am 9. Mai wird sich Paul Gludovatz den brennenden Fragen stellen. Ebenfalls am Podium: Manfred Steiner und Heimo Mürzl.

© 2012 SturmTifo.com

Wir haben heute die Optionen auf Darko Bodul und Jürgen Säumel gezogen.” Fast beiläufig erwähnte Präsident Christian Jauk beim ersten 12er-Stammtisch diese Neuigkeit. Die Folgen: spontaner Applaus des Publikums und eine rasch getippte Kurzmeldung auf Sturm12.at. Die offizielle Presseaussendung des Vereins folgte erst am nächsten Tag.

Dass es eine ähnliche Exklusiv-Information auch beim zweiten 12er-Stammtisch am Mittwoch, 9. Mai, geben wird, können wir nicht garantieren. Eine abermals spannende Diskussion aber schon.

Im Fokus steht der Umbruch im Kader des SK Sturm. Er soll bekanntlich deutlich reduziert werden, eine Annäherung zwischen Profis und Amateure ist geplant – sichtbar gemacht auch durch das neue Trainerteam. Hand in Hand geht eine Forcierung des Nachwuchs. Die Vertragsverlängerungen von Stefan Stangl und Florian Neuhold sind ein erster Schritt in diese Richtung. Viele routinierte Spieler werden den Verein hingegen verlassen müssen.

Die brennendste Frage ist derzeit aber jene nach dem neuen Trainer. Der Deutsche Marco Pezzaiuoli ist  aussichtsreichster Kandidat. Möglicherweise ist die Entscheidung bis zum 12er-Stammtisch bereits gefallen.

Niemand kann zu diesen Themen besser Auskunft geben als der sportliche Geschäftsführer Paul Gludovatz. Zu unserer Freude wird er am 9. Mai Rede und Antwort stehen. Neben Gludovatz nehmen auch Verteidiger-Legende Mandi Steiner und Sturm12.at-Kolumnist Heimo Mürzl am Podium Platz. Natürlich ist auch diesmal das Publikum eingeladen, mitzudiskutieren.

Der Stammtisch beginnt um 19 Uhr und findet wieder im “Sturmtreff” (Liebenauer Stadion) statt. Im Anschluss an die Diskussion kann man den Abend mit dem Europa-League-Finale (Atletico Madrid – Atlethic Bilbao) ausklingen lassen.

Wir freuen uns auf Euren Besuch!