artikelbild_sportdirektorspiel
© Sturm12.at

Sturm12.at sucht den User-Sportdirektor

Dein Sturm Graz für Darko

“Kaderumbruch jetzt!” forderte die Nordkurve. Sturm12.at erhört diese Forderung in Form eines Spiels. Wir geben unseren Usern die Möglichkeit, sich einmal als Sportdirektoren zu versuchen. Baut euch euren Kader für die nächste Saison und zeigt ihn uns!

“Kaderumbruch jetzt!”, forderte die Nordkurve in den letzten Spielen des abgelaufenen Spieljahres. Nachvollziehbar. Wir von Sturm12.at nehmen diese Forderung für unseren Teil Ernst und geben nun den UserInnen die Möglichkeit, sich selbst einmal als SportdirektorInnen zu versuchen. Die Idee ist einfach: Mit einem Excel-File soll die Kaderplanung für die nächste Saison erfolgen. Aktuelle Spieler können verkauft, neue Spieler verpflichtet werden. Der Wert des Kaders darf nicht höher werden, das Budget ergibt sich aus den Verkäufen aktueller Spieler.

Update 04.06.2013, 22:12 Uhr: Die File wurde korrigiert! Bei Bedarf bitte nochmal downloaden!

Spielregeln

  • Erstellen eines Kaders mit mindestens 20 Spielern in diesem Excel-File.
  • Berücksichtigung der Marktwerte der aktuellen und potentiellen neuen Spieler laut www.transfermarkt.at und Einfügen des betreffenden Links im Excel-File.
  • Aus dem aktuellen Kader müssen verpflichtend mindestens 10 Spieler in der Mannschaft verbleiben.
  • Für Spieler, deren Verträge auslaufen, gibt es keine Ablösesummen. Weder im Verkauf, noch im Einkauf.
  • Besteht auf den auslaufenden Vertrag eines Spielers den ihr verpflichten wollt eine Option, ist trotzdem der Marktwert anzuführen!
  • Es dürfen keine Spieler verpflichtet werden, deren Marktwert über 1.500.000 € liegt.
  • Die offiziellen Neuzugänge Anel Hadzic und Daniel Offenbacher, werden bereits als Neuzugänge gezählt, belasten aber nicht euer Budget.
  • Die Marktwerte neuer Spieler müssen eigenständig eingetragen werden.
  • Amateure die in die Kampfmannschaft nachrücken, werden mit einem Marktwert von 0 € eingetragen
  • Spieler aus der Regionalliga werden (wenn nicht anders angegeben) mit einem Marktwert von 200.000 € eingetragen.
  • Alle Transfers, die von Sturm Graz während der Laufzeit des Gewinnspiels getätigt werden, müssen in die Kaderplanung übernommen werden. Sie belasten das User-Budget nicht.
  • Verpflichtet ihr einen Spieler, der nach dem Einsenden eures Kaders tatsächlich zu Sturm Graz wechselt, bekommt ihr Zusatzpunkte in der Auswertung.

Teilnahme

  • Teilnahmeberechtigt ist jedeR registrierte UserIn auf Sturm12.at. (Neue Registrierungen hier)
  • Teilnahme per E-Mail sportdirektor@sturm12.at
  • Betreff: Sportdirektor_Username
  • Erste Zeile im E-Mail: Wunschspielsystem (4-2-3-1, 4-4-2, etc.)
  • Zweite Zeile: Startaufstellung (Bsp. 4-2-3-1: “TW Gratzei – RV Ehrenreich, IV Dudic, IV Vujadinovic, LV Klem – DM Säumel, DM Madl – RM Schloffer, OM Offenbacher, LM Kainz – MS Szabics”)
  • Excel-Datei anhängen
  • In die Wertung kommen alle Kaderplanungen, die bis zum 12. Juni 2013 um 12 Uhr einlangen.

Auswertung

  • Ein Team von Sturm12.at sucht die 10 besten Kaderplanungen aus den Einsendungen aus und stellt sie auf der Homepage zum Voting.
  • Berücksichtigt werden vor allem der Einsatz der finanziellen Mittel und die Realitätsnähe des geplanten Kaders.

Der Sportdirektor des Gewinnerkaders erhält als Preis wahlweise den EA Sports FIFA Fußballmanager 2014, EA Sports FIFA 2014 oder KONAMI Pro Evolution Soccer 2014 sobald die genannten Spiele am Markt erscheinen. Ein Barerlös ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.