12 Meter: Es war Rock ‘n’ Roll © (Flickr.com User: Sean Davis)

12 Meter

Es war Rock 'n' Roll

Die Nummer 196 des 12 Meters ist die letzte ihrer Art in dieser Form. Zu behaupten, das würde mich nicht traurig machen, wäre eine glatte Lüge. Am Ende überwiegt aber das, was man dadurch an aufregendem, schönen und kontroversiellem erleben hat dürfen. Zeit auf Wiedersehen zu sagen.

weiterlesen »

12 Meter: Foda’s undeniable fingerprint © (Flickr.com User: Jose Luis Agapito)

12 Meter

Foda's undeniable fingerprint

Franco Foda ist seit zwei Monaten wieder Trainer des SK Sturm. Und alles andere als sportlichen Fortschritt festzustellen, wäre ein nicht angemessenes Urteil. Man sieht was Foda will und wohin die Reise gehen soll. Und auch die Ergebnisse stellen sich ein. Das eine oder andere Problem könnte am Weg in den Europacup aber noch auftauchen.

weiterlesen »

12 Meter: Ein Mäuslein für Liebenau © (Flickr.com User: angeladellatorre)

12 Meter

Ein Mäuslein für Liebenau

Seit langer Zeit schon besteht der dringende Wunsch des SK Sturm, die Arena in Liebenau zu renovieren. Als Startschuss wählte man eine großes Spektakel, Wahlkampfshow für den Stadtchef inklusive, und zeigte der Öffentlichkeit ein “Tor zur Stadt”. Zunächst wurde die “große Lösung” als zu groß ad acta gelegt. Schließlich blieb überhaupt nur noch ein Tropfen auf den heißen Stein für den Grazer Fußball. Vielleicht auch, weil die Sache verkehrt herum angegangen wurde?

weiterlesen »

12 Meter: Das neue alte System Foda © Sturm12.at

12 Meter

Das neue alte System Foda

Fünf Spiele hat es gedauert, jetzt ist es da. Das neue Menü von Sturm Graz unter Übungsleiter Franco Foda. Man nehme ein altbewährtes Rezept, füge ein paar neue Gewürze hinzu und fertig ist die Mischung, die Schwarz-Weiß wieder auf die Siegerstraße bringen soll. Das hat nichts mit Spitzengastronomie zu tun, solide Hausmannskost schmeckt allerdings auch vielen.

weiterlesen »

Spielbericht: Francos sehr gut ist nicht genug © Sturmtifo.com

Cup-Achtelfinale

Francos sehr gut ist nicht genug

Der SK Sturm ist im Cup gegen Rapid in allen Belangen unterlegen und scheidet aus. Damit vergeben die Grazer die letzte realistische Titelchance in dieser Saison. Franco Foda sieht sich und die Mannschaft trotzdem sehr gut spielen und auf einem guten Weg. Es fehlten nur die Ergebnisse, sprich die Tore. Ein nicht unwichtiges Detail.

weiterlesen »

Sturmecho aktuell: Schwarz-weiße Ilustrierte © SK Sturm

Rezension - Sturmecho aktuell

Schwarz-weiße Illustrierte

Neben dem schon allseits bekannten Sturmecho, gibt es seit dem letzten Wochenende auch eine zweite Vereinszeitung des SK Sturm. Sturmecho aktuell nennt sich die und so viel vorweg: Mit einer Stadionzeitung, wie im Vorfeld immer wieder zu hören gewesen ist, hat das ab sofort sechs Mal im Jahr erscheinende Heft nichts zu tun. Aktuelles rund ums Sportliche sucht man vergeblich. Wir haben ein wenig darin geblättert und besprechen das Gesehene. Das reguläre Sturmecho wird nach einigen Unstimmigkeiten im Sommer in dieser Saison weiterhin vom bisherigen Team rund um Herbert Troger gestaltet werden. Drei Ausgaben sind geplant.

weiterlesen »

12 Meter: Anspruch und Wirklichkeit © (Flickr.com User: Kevin Trotman)

12 Meter

Anspruch und Wirklichkeit

Das Eine ist das was man sagt, das Andere ist das was man tut. Und manchmal ist auch das Gesagte inhaltlich sehr weit voneinander entfernt. Oder es unterliegt über die Monate und Jahre einem osmotischen Prozess. Unter dem Strich bleibt der fehlende rote Faden in der Darstellung der Sachverhalte. Das gilt für die Führungsebene, die Mitarbeiter und auch die Spieler des SK Sturm.

weiterlesen »

12 Meter: Männer lesen kein Internet © Sturmtifo.com

12 Meter

Männer lesen kein Internet

Männergespräche gingen der Rückholung von Franco Foda auf die schwarz-weiße Trainerbank also voraus. Überhaupt kommen nun speziell aus der präsidialen Ecke sehr testosteronhaltige Sprüche. Seine letzte Chance lässt Christian Jauk auch sprachlich den 2012 ausgerufenen Paradigmenwechsel über Bord werfen. Zurück in die 1990er-Jahre anstatt zurück in die Zukunft, Internet-Ignoranz inklusive. Ein Stimmungsbild rund um die Franco Foda-Bestellung.

weiterlesen »

Der Teuerste kehrt zurück © SturmTifo.com

Franco Foda

Der Teuerste kehrt zurück

Franco Foda schwingt wieder das Zepter in Graz. Und das soll noch dazu ein vergoldetes sein. Die Trophäe “teuester Sturmtrainer aller Zeiten” wechselt offenbar unmittelbar von Darko Milanic wieder zu ihm zurück. Langzeitvertrag inklusive. Wer auch immer die Fäden im Hintergrund gezogen hat, der SK Sturm setzt mit diesem Knalleffekt personell alles auf eine Karte.

weiterlesen »

12 Meter: Trainer gesucht. Sportdirektor erwünscht! © (Flickr.com User: Jeffrey Beall)

12 Meter

Trainer gesucht. Sportdirektor erwünscht!

Ein gelöster Darko Milanic fliegt morgen nach England. Die Causa Prima ist deshalb derzeit in Graz die Suche nach seinem Nachfolger. Peter Schöttel steht wohl in der ersten Reihe der potentiellen Kandidaten. Der eine oder andere, den man sich dort wünschen würde, wurde nicht einmal kontaktiert. Was außerdem ein mehr und mehr diskussionswürdiger Punkt sein sollte, ist der Gedanke an einen Sportdirektor, der diesen Namen auch verdient.

weiterlesen »

12 Meter: Die Sechserfrage © (Flickr.com User: Olli)

12 Meter

Die Sechserfrage

In der österreichischen Nationalmannschaft spielen David Alaba und Julian Baumgartlinger im 4-2-3-1 auf der Doppelsechs. Natürlich ist man beim SK Sturm Graz weit davon entfernt, Spieler dieser Klasse dort aufweisen zu können. Nichtsdestotrotz kann man hinsichtlich der Aufgabenverteilung die eine oder andere Querverbindung zu den Blackys herstellen. Es stellt sich die Frage: Ist die Paarung Anel Hadzic und Daniel Offenbacher die richtige in der Defensivzentrale?

weiterlesen »

12 Meter: Kader mit Solospitze © (Flickr.com User: f2b1610)

12 Meter

Kader mit Solospitze

Nach dem Ende der Transferzeit kann man nun erstmals eine Kader-Zwischenbilanz ziehen. Wie steht es um die schwarz-weiße Personalsituation, wie sind die einzelnen Mannschaftsteile aufgestellt für die kommenden Aufgaben? In der Mitte (zu) dicht, hinten und vorne die “Einserpanier” stark, dahinter nicht viel – so, oder so ähnlich sieht es in der Kurzbeschreibung aus.

weiterlesen »

12 Meter: Noch mehr Mut, Darko!

12 Meter

Noch mehr Mut, Darko!

Darko Milanic bezeichnete die Kurzeinsätze von zwei Youngsters gegen die Austria als “extrem mutig”. In Wirklichkeit sollte er noch mutiger sein. Der Trainer meint, er hätte kaum Gelegenheiten für Risiko und Experimente. Warum eigentlich nicht? Die Erwartungshaltung ist in Graz niedrig wie selten zuvor, der Kader ist gespickt mit jungen Spielern, namhafte Abgänge mussten hingenommen werden. Wann, wenn nicht in dieser Saison kann man also sonst etwas probieren?

weiterlesen »

12 Meter: “Irgendein Internet” © (Flickr.com User: HD Zimmermann))

12 Meter

"Irgendein Internet"

Die vielköpfige Hydra Internet nervt den SK Sturm in seiner Gesamtheit und sogar noch seine Ex-Spieler. Das führt zu Permanentaufregung, Fehleinschätzungen und daraus resultierenden Ho-Ruck-Reaktionen. Nicht zuletzt zeigt sich das Bild eines mehr und mehr überforderten General Managers, der die Geister, die er selbst rief, nicht mehr los wird. Einmal mehr sei an dieser Stelle angemerkt, dass der SK Sturm Graz dringendst eine professionelle Kommunikationsabteilung braucht.

weiterlesen »

Friedrich Santner: Unklare Strategie © Sturmtifo.com

Friedrich Santner über den SK Sturm

"Unklar ist für mich die Strategie"

Nach längerer Zeit äußert sich der ehemalige Aufsichtsratsvorsitzende der Schwarz-Weißen wieder einmal zum SK Sturm. Seine Urteil ist nicht gerade berauschend, auch wenn er sich als ewiger Optimist deklariert. Mängel sieht er, der im April 2013 sein Amt beim SK Sturm niedergelegt hat, vor allem in der Planung und in der strategischen Ausrichtung. Auch den Zustand der heimischen Liga insgesamt sieht er alles andere als rosig.

weiterlesen »

18 by W3 Total Cache -->