Kurzmeldung

Amateure sichern Klassenerhalt

In der 29. Runde der Regionalliga Mitte konnten die Sturm Amateure auswärts bei den LASK Juniors einen wichtigen Sieg einfahren und damit den Klassenerhalt endgültig sichern. Bereits nach drei Minuten brachte Florian Sittsam die Gastmannschaft mit der ersten Möglichkeit in Führung. Der Defensivspieler vollendet eine schöne Hereingabe elegant mit der Ferse ins Tor.

In der Folge nahm die Mannschaft von Markus Schopp die Begegnung in die Hand und die Heimmannschaft – die bereits als Fixabsteiger feststeht – fast zur Gänze aus dem Spiel. So waren die Grazer Schwarz-Weißen einem weiteren Tor näher, als die LASK Juniors dem Ausgleich. Doch fast im Minutentakt vergaben die Steierer ihre Torchancen fast kläglich. So zum Beispiel David Schloffer (53.) und Torschütze Sittsam (63.), die  im weiteren Spielverlauf frei vor dem Tor jeweils am Außenpfosten scheiterten. Lukas Kragl sah nach 66 Spielminuten Gelb-Rot und schwächte eine ohnehin zu passive Mannschaft aus Oberösterreich. Letztendlich blieb es beim verdienten 1:0 aus Sicht der Sturm Amateure.

In der abschließenden 30. Runde der Regionalliga Mitte gastiert Vorwärts Steyr  in einer Woche – am 1. Juni – um 18:30 Uhr – bei den Jungblackies. Gespielt wird in Kalsdorf, da in Messendorf derzeit der Rasen erneuert wird.

Spieldaten
LASK Juniors – Sturm Amateure 0:1
(0:1)
Regionalliga Mitte – 29. Runde
Freitag, 25. Mai 2012, 18:30 Uhr – Stadion Traun,  100 Zuschauer

Tore
Florian Sittsam (3.)

Sturm Graz (4-4-2)
Schögl- Habjanic, Zisser, Dengg, Hütter – Sittsam, Maric – Ranftl, Schloffer, Schnaderbeck (51. Schmölzer) – Rother (85. Kager).

Ersatz
Stoiser – Kluge, Kager, Schmölzer, Schmerböck