Stefan Stangl: “Rapid ist in Österreich das Maß aller Dinge” © SturmTifo.com

Stefan Stangl

"Rapid ist in Österreich das Maß aller Dinge"

Im Sommer wechselte Ex-Blacky Stefan Stangl von Wiener Neustadt zu Rapid Wien. Die Hauptstadt scheint dem 23-Jährigen gut zu tun – gut gelaunt sprach er mit Sturm12.at über seinen neuen Arbeitgeber in Hütteldorf und seinen alten in Graz.

weiterlesen »

“Wir wollen in naher Zukunft attraktiv spielen” © Sturm12.at

Mediabriefing

"Wir wollen in naher Zukunft attraktiv spielen"

Ein optimistischer Franco Foda blickt einer richtungsweisenden Wiener Woche entgegen. Seinen Matchplan für den Schlager gegen Rapid Wien hat der Deutsche schon im Kopf. Zudem erklärt er, wie und mit welcher Philosophie das gelingen soll und warum Martin Ehrenreich die Nase vorne hat.

weiterlesen »

Wiederholungstäter © SturmTifo.com

Spielvorschau

Wiederholungstäter

Zwei Begegnungen sind es, die Sturm Graz und Rapid Wien in den kommenden fünf Tagen zu bewältigen haben. Zwei Spiele sind es, die Franco Foda am Mittwochabend als Sturm-Trainer im Ernst-Happel-Stadion verbracht haben wird. Zwei Siege und zwei Niederlagen sind es, die die letzten fünf Begegnungen zwischen Sturm und Rapid einbrachten. Es wiederholt sich eben vieles im Leben.

weiterlesen »

12 Meter: Anspruch und Wirklichkeit © (Flickr.com User: Kevin Trotman)

12 Meter

Anspruch und Wirklichkeit

Das Eine ist das was man sagt, das Andere ist das was man tut. Und manchmal ist auch das Gesagte inhaltlich sehr weit voneinander entfernt. Oder es unterliegt über die Monate und Jahre einem osmotischen Prozess. Unter dem Strich bleibt der fehlende rote Faden in der Darstellung der Sachverhalte. Das gilt für die Führungsebene, die Mitarbeiter und auch die Spieler des SK Sturm.

weiterlesen »

Sturm Graz hat neuen Sponsor © Sturm12.at

Kurzmeldung

Sturm Graz hat neuen Sponsor

Wie das deutsche Onlinemedium news02elf gestern Abend bekannt gab, hat Sturm Graz einen neuen Sponsor an Land gezogen. Es handelt sich dabei um A&O Hotels und Hostels. Das Unternehmen unterstützt mit dem Sponsoring die Jugend der Grazer. Die Sponsorleistung im Detail beinhaltet…

Zur Kurzmeldung »

“Zufrieden sollte man nie sein” © SturmTifo.com

Leonhard Kaufmann

"Zufrieden sollte man nie sein"

Leonhard Kaufmann präsentierte sich im Interview mit Sturm12.at selbstkritisch und doch zufrieden. Nach seinem Kreuzbandriss und seiner Ausmusterung bei Sturm Graz wechselte er im Sommer – für viele überraschend – zum FC Energie Cottbus in die dritthöchste Liga in Deutschland. Seine Trennung von Sturm Graz und Unterschiede sowie Ähnlichkeiten des österreichischen und deutschen Fußballs waren Gesprächsthema.

weiterlesen »